fbpx

Wochenendrebellen

Groundhopping | Autismus | Wissenschaft | Podcast | Weltverbesserung

Wednesday, October 27, 2021

Zukunft des Sports

Die Zukunft des Sports. Dieses Thema hat sich Daniela gewünscht. Sie unterstützt uns auf der Crowdfunding-Plattform Steady. Eine Übersicht der Pakete, die man dort buchen kann findet man hier. Daniela darf sich mit ihrem Paket ein Thema für eine Folge aussuchen und hat sich für das Thema “Zukunft des Sports” entschieden. Wir besprechen demnach in dieser Folge wie ein Fußballspiel auf dem Mare Tranquiliatis aussehen würde, was sich für Fußballfans zukünftig ändern wird, besprechen wie sich der Kapitaleinfluss auf die Bundesliga auswirken wird ob es zukünftig Rekorde geben wird, die unter dem Einfluss von Body-Modification erzeilt wurden, klären wie Hochsprung auf dem Mond funktioniert und sprechen über die Sportart der Zukunft: Parabeltennis.

In einem weiteren Format ziehen wir die Themen aus einer Losbox und besprechen diese. Dann geht es um Freundschaft, Liebe, Autismus, Heimat, Stolz und Ehre oder eben um die String-Theorie. Auch schön.

0:00:55 Beginne hier, wenn du das Intro überspringen möchtest.

0:00:56 Die Aufgabenstellung.

0:04:15 Wie sieht ein Fußballspiel auf dem Mare Tranquilatis aus?

00:05:55 Fußball in der Zukunft.

00:19:00 Fußball-Bundesliga in der Zukunft. Was ändert sich für mich als Fan?

00:27:15 Fußball-Bundesliga der Zukunft. Was ändert sich für die Spieler?

00:34:56 Andere Sportarten in der Zukunft. Limit der Rekorde erreicht?

00:40:00 Neue Rekorde durch Body-Modyfication und künstliche Körperergänzungen.

00:57:00 Geld-Die Seele des Fußballs? Wie entwickelt sich der Einfluss des Kapitals.

01:03:30 Sportarten der Zukunft: Parabelflugtennis?

01:04:00 Hochsprung auf dem Mond

01:08:00 Die Fußballbundesliga auf einem Mond-Habitat.

Links zur Folge Zukunft des Sports

Das Zukunftsinstitut hat sich mit der gleichen Frage beschäftigt. Zukunftsinstitut

Show More

1 Comment

  • daniel

    Was ich nicht ganz verstehe: warum sollen Fussballteams, die lange Flugreisen benötigen, “bestraft” werden, wenn sie kompensieren? Das ist komplett konträr zu der Diskussion, die Jason geführt hat bezüglich der Kompensation der Urlaubsflüge – denn da war mit der Kompensation der Flüge das ja dann unbedenklich und völlig ok – warum gilt das dann in der Diskussion hier nicht auch für die Fussballvereine?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.